Erweiterung Sportzentrum, Klosters

  • unspecified11_2
  • Erweiterung Sportzentrum Klosters
  • Sportzentrum Klosters
  • Erweiterung Sportzentrum Klosters
  • Erweiterung Sportzentrum Klosters
Auftragsart: Direktauftrag
Bauherr: Gemeinde Klosters
Auftragsinhalt: Studie, Baubewilligung, Ausführungsplanung, TU Ausschreibung
Status: Bezogen
 

Die Erweiterung sieht als multifunktional nutzbares Ensemble eine Eventhalle mit umfassenderer Ausstattung und eine grössere einfacher ausgestattete Halle vor. Die Hallen können als Ganzes, aber auch separat zueinander genutzt werden (z. B. parallele Durchführung von zwei Veranstaltungen). Beide sind multifunktional für verschiedene Sportarten ausgelegt, natürlich auch für Tennis (o. ä.). Die vorgesehene Erweiterung des Sportzentrums fügt sich optimal in die bestehende Anlage ein, schränkt keine bisherigen Nutzungen ein (u. a. Beibehaltung Laufbahn und Tennis- Centercourt) und soll westlich der bestehenden Anlage entstehen. Aufgrund des Umstands, dass die Technik des bestehenden Sportzentrums auf eine allfällige Erweiterung mit einer Eishalle ausgelegt worden war, genügen die vorhandenen technischen Anlagen in den Bereichen Wärmegewinnung und Lüftung auch für die geplante Event- und Sporthalle.

 

up